Elektrotherapie

Lázeňský hotel Prusík, Lázeňská 1, 349 52 Konstantinovy Lázně Karte zeigen Karte verstecken



Beschreibung

Die Elektrotherapie bildet einen Bestandteil der Physiotherapie, wo die heilende Wirkung verschiedener Formen der elektrischen Energie verwendet wird. Gleichströme - Galvanisierung - Vierkammerbad, niederfrequente Ströme - Diadynamik, hochfrequente Ströme - Kurzwellendiathermie. Praktisch alle Ströme haben analgetische und vasodilatorische Wirkungen, regulieren muskuläre Spannungen, um eine totale Entspannung zu erreichen.  Geeignet für den Einsatz bei posttraumatischen Erkrankungen, bei orthopädischen und rheumatologischen Erkrankungen.


Träbert-Ströme

185 CZK

Diadynamik

185 CZK

Phyaticon 787

220 CZK

Vierkammerbad

210 CZK




Biolampe

150 CZK 

 

Die Bioptron-Lampe ist eine wirksame Quelle für therapeutisches Biostimulationslicht, das nach dem Prinzip der Polarisation des von einer Halogenlampe emittierten Lichts funktioniert. Bei der Verwendung von Biolampen kommt es zu einem Biostimulationseffekt, der Prozesse auf Zellebene in Geweben auslöst und unterstützt. Es wurden gute Ergebnisse bei der Anwendung für postoperative Wunden, venöse Geschwüre, Dekubitus, allergische Hautreaktionen und andere Hautdefekte erreicht. 


Solux

160 CZK

 

Solux ist eine künstliche Quelle von Infrarotstrahlung, die gut in tiefere Schichten von Haut und Unterhaut eindringt. Diese Strahlung wird mit einer speziellen Glühbirne aus einer Entfernung von ca. 10 bis 20 cm vom Körper angewendet. Die Wirkung ist eine Verbesserung der Durchblutung, die zusammen mit lokaler Wärme die Entspannung der subkutanen Schichten und des Muskelgewebes beeinflusst.


Ultraschall

175 CZK

 

Ultraschall basiert auf der Verwendung von elektrischer Energie von Hochfrequenzströmen, die in mechanische und Wärmeenergie umgewandelt werden, was zu einer tiefen Erwärmung der Gewebe führt. Ultraschall verbessert lokale Zirkulation und somit auch den Stoffwechsel, hat analgetische Wirkung und beschleunigt Regenerationsfähigkeit von Geweben.


Magnetotherapie

230 CZK

 

Magnetotherapie basiert auf den Wirkungen von magnetischen Feldern auf den Menschen und ihre Verwendung für medizinische Zwecke. Magnetische Felder verursachen allgemein eine Gefäßerweiterung, wirken analgetisch, entzündungshemmend und hämatopoetisch, beschleunigen die Heilung, haben eine myorelaxierende und spasmolytische Wirkung. Kontraindikationen sind Schwangerschaft, Herzschrittmacher, Blutungen, Tumore (mögliche Erweiterung von Aussaat und Wucherung), extensive mykotische, virale oder bakterielle Infektionen. Magnetotherapie wird bei Hypotonie und Epilepsie nicht empfohlen, denn sie kann einen Anfall auslösen.


Rebox

CZK 175

 

Electrotherapy with the Rebox device is an original treatment method that is based on non-invasive transcutaneous application of specific electrical currents. Rebox is effective in treating both acute and chronic pain and in rehabilitation of the muscular system. The main effects of the rebox therapy include analgesic, myorelaxing and antiedematous effects.





Haben Sie eine Buchung?

Haben Sie eine Buchung?

Was soll man mitnehmen

  • Personalausweis oder Reisepass.
  • Regelmäßig eingenommene Medikamente für den gesamten Kuraufenthalt.
  • Geeignete Bekleidung für Heilgymnastik inkl. Schuhe für Turnhalle, für Behandlung im Freien und Badeanzug/Badehose.
  • Falls Ihre Kur von der Krankenkasse übernommen wird: Krankenkassenausweis und ein Dokument über die Patientenvorladung.
  • Falls ein Bestandteil des Kuraufenthalts eine ärztliche Beratung ist, nehmen Sie bitte Arztbriefe und Ergebnisse der letzten ärztlichen Untersuchungen mit.